Seit 2009

Allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Dolmetscherin für die georgische Sprache
Zertifizierung beim Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien

 

2006 - 2014 Doktoratsstudium der Philosophie, Fakultät für Deutsche Philologie, Institut für Germanistik, Universität Wien
2012 - 2014 Masterstudium Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Institut für Germanistik, Universität Wien
2012 - 2013

Strafrecht und Kriminologie - Interessensmodul, Juridicum, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien

2011

Einführung in die Rechtswissenschaften - Interessensmodul, Juricidum, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien

2006 - 2010

Erweiterungscurriculum Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Institut für Germanistik, Universität Wien

2007 - 2010 Juridicum - Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien
Gasthörerin
2006 - 2009 Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien
Außerordentliche Studierende
Studien in Österreich

 

Studien in Georgien und Deutschland
2001 - 2003 Tbiliser I. Chavchavadze Staatliche Universität für Sprache und Kultur, Georgien
Studium an der Fakultät für Simultandolmetschen. Abschluss: Zertifizierte Dolmetscherin und Übersetzerin der deutschen Sprache
1996 - 2001 David Agmashenebeli Universität Georgien, Tbilisi
Studium der Germanistik. Qualifikation: Diplomphilologin der deutschen Sprache und Literatur
1999 - 2000 Tbilisi Tourist Center, Georgien
Ausbildungsprogramm für FremdenführerInnen unter der Leitung von Rainer Kaufmann
1998 - 1999 Goethe-Institut, Deutschland
Deutschkurse: Zentrale Mittelstufeprüfung und Kleines Deutsches Sprachdiplom

 

Praktische Erfahrungen
Seit 2014

Tätigkeit als Dolmetscherin/Übersetzerin für Bundesverwaltungsgericht und Fremdenpolizei sowie Bundesamt für Fremdwesen und Asyl österreichweit

Seit 2009

Tätigkeit als Dolmetscherin für Obersten Gerichtshof, Oberlandesgericht und Verwaltungsgericht, Wien

Seit 2008

Tätigkeit als Dolmetscherin/Übersetzerin für Kunden aus Deutschland, für natürliche und juristische Personen, Schwerpunkte: Recht, Medizin, Technik und Wirtschaft

Seit 2007 Tätigkeit als Dolmetscherin/Übersetzerin der georgischen Sprache bei Landes- und Bezirksgerichten österreichweit, Staatsanwaltschaften, Polizei, bei Asylbehörden (alle Instanzen), medizinischen Anstalten, Universitäten, NGOs: Caritas (Rechtsberatung und Psychotherapie), Diakonie, Hemayat uvm. sowie für natürliche und juristische Personen aus der Privatwirtschaft
2006 Orientgesellschaft Wien
Hospitationspraktikum und Leitung eines Sprachkurses als Mentorin
2001 - 2005

David Agmaschenebeli Universität Georgien, Tbilisi

Deutschlektorin an der Fakultät für Germanistik, Medizin, Wirtschaft und Jura.
Ausarbeitung und Durchführung eines eigenen, auf interkulturellem Ansatz basierenden innovativen Projekts über den Einsatz moderner Medien im Deutschunterricht: Mediengestützter Unterricht der deutschen Sprache, Literatur und Landeskunde.

1999 - 2005 Freiberufliche Übersetzerin/Dolmetscherin in Tbilisi, Georgien
2004 Unabhängiger Bundesasylsenat - UBAS
Bearbeitung von Übersetzungsaufträgen
2002 - 2003 Studentenmission in Deutschland (SMD)
Dauerhafte Begleitung von SMD-Repräsentantinnen in Georgien auf landesweiten Vorträgen, Dolmetschtätigkeit
2001 - 2002 Österreich-Bibliothek Tbilisi
Teilnahme an einem Übersetzungswettbewerb mit Auszeichnung. Übersetzung literarischer Werke von bekannten österreichischen Schriftstellern. Gefördert von der Österreichischen Botschafterin im Kaukasus sowie der Österreich-Bibliothek Tbilisi
2000 - 2001 Tbilisi Tourist Center
Arbeit als Reiseführerin für kunsthistorisch interessierte deutschsprachige Touristen

 

Fortbildungsveranstaltungen
2014

Österreichischer Verband der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Dolmetscher (ÖVGD), Wien
Dolmetschen im medizinischen Bereich am Beispiel Allergien

 

Juridicum, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Wien
Korruptionsstrafrecht, Leitung: Mag. Stefan Gerhard Huber

2013

Österreichischer Verband der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Dolmetscher (ÖVGD), Wien
Videodolmetschen bei Gericht. Vortragende: Präsident des Landesgerichtes Dr. Friedrich Horsthuber und Mag.a Christine Springer, Präsidentin ÖVGD

 

Juridicum, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Wien
Vernehmungs- und Spurenkunde, Leitung: Univ.-Prof. Mag. Dr. Christian Grafl
Strafvollzug, Leitung: Ass. Prof. Mag. Dr. Ireen c. Winter
Psychische Krankheiten und Gefährlichkeit der Täter. Leitung: Univ.-Prof. Mag. Dr. Hans Schanda
Genderbezüge in der Kriminologie, Leitung: Ass. Prof. Mag. Dr. Catharina Beclin

2012

Juridicum, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Wien
Österreichisches Strafrecht. Leitung: Univ.-Prof. Mag. Dr. Peter Lewisch
Aktuelle Kriminalpolitik Österreichs, Vortragender: Univ.-Prof. Mag. Dr. Alexander Tipold

 

Österreichischer Verband der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Dolmetscher (ÖVGD), Wien
An- und Verkauf von Liegenschaften. Neue Steuerbelastungen seit April 2012 unter besonderer Berücksichtigung der Immobilienertragsteuer.

Vortragende: Leinschitz & Leinschitz Rechtsanwälte

2011

Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft, Wien
Darstellung der Zuständigkeit, Funktion und Kompetenzen. Vertiefende Einblicke in die Aufdeckung der Korruptionsfälle in Österreich und weitere ermittlungsrelevante Vorgehensweisen sowie die Zusammenarbeit mit ausländischen Behörden.

Vortragende: Dr. Walter Geier - Leiter der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft Österreich, ehemaliger Nationalratsabgeordneter, Obmannstellvertreter des Grünen Parlamentsklubs sowie Dr. Martin Ulrich - Oberstaatsanwalt, Leiter der Medienstelle der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft

 

Staatsanwaltschaft, Wien
Arbeitsmechanismen, aktuellen Herausforderungen und Umgang der Staatsanwaltschaft mit den Medien.

Veranstaltung geleitet von Mag. Gerhard Jarosch, Erster Staatsanwalt, Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Wien, Vorsitzender des Zentralausschusses für die Staatsanwälte beim BM für Justiz, Präsident der Vereinigung Österreichischer Staatsanwälte, Vorstandsmitglied der Landesgruppe Österreich der Association Internationale de Droit Pénal und Vorstandsmitglied der International Association of Prosecuters

 

Juridicum, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Wien
Einführung in die Rechtswissenschaften und ihre Methoden, Leitung: Univ.-Prof. Mag. Dr. Franz Stefan Meissel , Helmut Ofner , Bettina Perthold , Michaela Windischgrätz

  Recht, Medien und Sprache - Justiz und Journalismus: Handwerk, Grenzen, Gefahren, Chancen.

Vorgetragen von Dr. Florian Klenk - investigativer Journalist, stellvertretender Chefredakteur und Politikchef von FALTER, Preisträger „Investigativer Journalist“ der Jahre 2007 und 2008, ausgezeichnet mit dem Kurt-Vorhofer Preis, dem Claus Gatterer Preis und dem Concordia Preis für Menschenrechte, Dozent an der Fachhochschule für Journalismus und am Juridicum Wien

2010

Österreichischer Verband für Deutsch als Fremdsprache (ÖDaF), Wien
Teilnahme an Tagungen für DaF/DaZ und organisatorische Mithilfe

Sprachexpertin für Georgisch bei der Veranstaltung „Jahrmarkt der Sprachen“

2009 Justizanstalt Josefstadt, Wien
Führung durch die Justizanstalt, Vor-Ort-Recherche über die Zuständigkeit, Struktur, Funktionsmechanismen der JA und aktuelle Herausforderungen des Strafvollzugs

Führung organisiert und geleitet von Strafrechtsprofessor Dr. Wolfgang Gratz

2007

Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien
Teilnahme am Multidimensional Translation (MuTra) Workshop: “Was Sie immer über Gerichtsdolmetscher wissen wollten“, durchgeführt vom Verband ÖVGD Wien

  Österreichischer Verband der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Dolmetscher (ÖVGD), Wien
Teilnahme am Vorbereitungsseminar für Eintragungswerber für allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Dolmetscher
2003 und 2005 Österreichischer Verband für Deutsch als Fremdsprache (ÖDaF), Wien
Teilnahme an Tagungen für DaF/DaZ und organisatorische Mithilfe
2001 - 2003 Goethe Institut Tbilisi
Teilnahme an Fortbildungsseminaren für DeutschlektorInnen.

 

Kleines Deutsches Sprachdiplom (KDS) Goethe-Institut, Deutschland
Österreichisches Sprachdiplom (C1) I. Chavchavadze Staatliche Universität Tbilisi, Georgien
Sprachzertifikate
Zentrale Mittelstufeprüfung (ZMP) 3 Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V. (DAAD), Tbilisi
Zentrale Mittelstufeprüfung (ZMP) 2 Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V. (DAAD), Tbilisi
Zentrale Mittelstufeprüfung (ZMP) Goethe-Institut, Deutschland

 

Auszeichnungen in Österreich
2014 Promotion über Zweitspracherwerb und Migration mit Auszeichnung, Universität Wien
2005 Forschungsstipendium des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur (bm:bwk).
Universität Wien, Doktoratsstudium der Philosophie, Fakultät für Sprachwissenschaft
2004 Qualifikationsstipendium für DeutschlektorInnen im Rahmen des Projekts „Kultur und Sprache“.
Vergabe durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Wien-Graz
2003 Forschungsstipendium des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur.
Universität Wien, Fakultäten für Sprachwissenschaft und Geografie